das war 2023

projectnetworld im Jahresrückblick

Bei uns hat sich im vergangenen Jahr viel getan: Neue Module, intelligente Lösungen, innovative Funktionserweiterungen und interessante Technologiepartnerschaften für die effiziente Digitalisierung Ihrer Bauprojekte. Mehr über ein erfolgreiches Jahr aus dem Leben der All-in-One Bauprojektmanagement Software projectnetworld und den Digitalisierungs- und Branchentrends für 2024 lesen Sie hier.

projectnetworld 2023

4 Releases mit 85 neuen Funktionen, neue Module und Gesamtlösungen für Bauprojekte, diverse Standardschnittstellen für einen systemübergreifenden Überblick und verbesserte Usabilty. Mehr zu den einzelnen Funktionen, Ihren Vorteilen und wie sie funktionieren finden Sie, wie immer, auf unserer Knowledge Base.

Zum Nachlesen auf unserer neuen Knowledge Base.

Bauprojektmanagement 2024

Herausforderungen, Trends und Chancen

2024 steht somit im Zeichen fortschreitender Digitalisierung und Optimierung von Bauprojekten, bei denen wir bestrebt sind, die Herausforderungen der Branche erfolgreich zu bewältigen und die Qualität der Projekte kontinuierlich zu verbessern. Im digitalen Bauprojektmanagement können All-in-one Plattformtechnologien die Menschen, Prozesse und Baustellen durch intelligente Vernetzung zusammen maßgebliche Vorteile bringen:

  • Effizienzsteigerung

    Durch die intelligente Vernetzung von Menschen, Prozessen und Baustellen können Unternehmen ihre Effizienz erheblich steigern. Automatisierung von Abläufen und Echtzeitdaten ermöglichen eine schnellere Entscheidungsfindung.

  • Verbesserte Kommunikation und Zusammenarbeit

    All-in-One-Plattformen fördern die nahtlose Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Teams und Standorten. Dies trägt dazu bei, Missverständnisse zu minimieren und die Effektivität der Zusammenarbeit zu verbessern.

  • Besseres Risikomanagement

    Durch die Integration von Daten aus verschiedenen Quellen können Unternehmen Risiken besser identifizieren und proaktiv darauf reagieren. Dies ist besonders wichtig in Branchen wie Bauwesen, wo Risikomanagement entscheidend ist.

Outlook 2024: All-In-One Plattformen vernetzen nicht nur Baustellen, verbessern die Effizienz und erhöhen die Qualität: Aus diesem Grund setzen wir auch im kommenden Jahr auf Automatisierung von Bauprozessen, smarte Schnittstellen und BIM-Technologien.“

Coming soon

Ein kleiner Einblick in die kommende Version projectnetworld 10.5

Ab Jänner 2024 stehen Ihnen mit projectnetworld 10.5 neue Funktionen zur Verfügung, darunter die Integration der PlanRadar-Schnittstelle, ein BIM Viewer, die App mit Funktionen im neuem Design und zahlreiche effiziente Features, um Ihre Bauprojekte noch besser zu unterstützen. Details finden Sie, wie immer, auf unserer Knowledge Base.

Mehr News

, ,

Quick Wins durch die Einführung von Baumanagement-Lösungen

Die Implementierung von Baumanagement-Lösungen bietet zahlreiche Vorteile für das Management von Bauprojekten. Durch die Nutzung moderner Technologien können Bauprojektteams ihre Effizienz steigern, die Kommunikation verbessern die Projektsteuerung und das Controlling nachhaltig verbessern.
, ,

projectnetworld 10.5

Die neueste Version von projectnetworld bringt spannende Neuerungen: unter den mehr als 20 neuen Funktionen finden Sie einen BIM-Viewer in der Betaversion für detaillierte Bauprojektvisualisierungen, eine vereinfachte Dokumentenhandhabung mit Drag-and-Drop-Download und erweiterte Funktionen im Planmanagement.
,

Die 10 Top Trends für Bauprojekte

Von der Automatisierung der Bauprozesse bis hin zur mobilen Kommunikation – entdecken Sie, wie digitale Technologien die Zusammenarbeit und Effizienz an Baustellen revolutionieren.
, , , ,

Das war 2023

Vom 4. bis zum 6. Oktober 2023 nahm projectnetworld, als Aussteller an der renommierten EXPO REAL Messe in München teil. Die Messe, die als eine der bedeutendsten Veranstaltungen für die Immobilienbranche gilt, bot eine herausragende Plattform für den Austausch von Ideen, Networking und die Präsentation innovativer Lösungen.
projectnetworld auf der SOLID Konferenz 2023
, , ,

Nachbericht Solid Konferenz 2023

Am 14. September 2023 fand die 8. Internationale SOLID Konferenz im Auditorium des Techgate Wien statt. Hochkarätige Expert:innen aus der Bau-, Immobilien- und IT-Branche sprachen über die Verschmelzung von Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Gemeinsam mit unserem Kunden der ASFINAG gestalteten wir einen Konferenzbeitrag zum Thema "exakt in der Praxis - erfolgreiches, digitales Bauprojektmanagement".
, ,

projectnetworld 10.3

Ab sofort stehen Ihnen mit projectnetworld 10.3 neue Funktionen zur Verfügung. Was Sie erwartet und wie es funktioniert, haben wir Ihnen in einem kurzen Video zusammengefasst. Details finden Sie wie immer auf unserer Knowledge Base. Wie die digitale Urlaubsvertretung in Ihren Projekten funktioniert und wie Sie und Ihre Kolleg:innen zu Hause davon profitieren haben wir Ihnen in einem Video zusammengefasst.
, ,

Was hat Digitalisierung mit fairem Wettbewerb zu tun?

Am 20. Juni 2023 fand die Enquete Chance Bau des Report Verlags statt. Robert Hauptmann, Vorstand der Project Networld AG wurde zur Diskussionsrunde Compliance: Die Folgen des Baukartells und wie man fairen Wettbewerb sichern kann, eingeladen. - Wesentlichste Frage aus Sicht eines Software-Entwicklers: Welche Rolle kann die Digitalisierung bei der Sicherstellung von fairem Wettbewerb in der Bauwirtschaft spielen?"
, ,

projectnetworld 10.2

projectnetworld 10.2 bringt Ihnen und Ihren Projekten einen modernen Online Viewer für Ihre Dokumente und Pläne, Verbesserungen im Handling von Dokumenten und Plänen, mehr Effizienz in im Planmanagement und ein Plus an Usability für ihre User.
, ,

the female force

Happy Women's Day! Wir feiern Frauen und ihren Einfluss auf die Digitalisierung - heute ganz besonders. #iwd2023