Let’s talk about…

Unsere Kunden sind begeistert. Hier erfahren Sie warum.

CASESTORIES

Geschichten von gemeinsamen Erfolgen

Wir unterstützen Projektmanagement-Methoden, genauso wie branchen- und projektspezifische Anforderungen. Lesen Sie hier über die Möglichkeiten und konkreten Vorteile von ProjectNetWorld für Ihren Einsatzbereich.

ANDRITZ AG

Internationale Anlagenbauprojekte mit ProjectNetWorld

Der internationale Anlagenbauer Andritz AG vertraut seit Jahren auf die ProjectNetWorld als zentrale Projektmanagement- und Kommunikationsplattform. Diese ermöglicht allen Projektbeteiligten das Arbeiten mit aktuellen Projektdaten: Jederzeit und weltweit. Auf diese Weise wird der Kommunikationsaufwand minimiert und die Effizienz der projektspezifischen Arbeitsabläufe erhöht.

ÖBB INFRASTRUKTUR

Effizientes Projektmanagement im Rahmen des „Rheintalkonzeptes“

Im „Rheintalkonzept“ der ÖBB sind zahlreiche Einzelprojekte zur Verbesserung der Bahninfrastruktur im Raum Vorarlberg zusammengefasst. Zielsetzung ist eine nachhaltige Modernisierung von Bahnhöfen und Haltestellen im gesamten Rheintal, die nicht nur dem erhöhten Fahrgast- bzw. Güteraufkommen Rechnung trägt, sondern vor allen Dingen eine nachhaltige Verbesserung des Reisekomforts bewirkt. Seit 2003 unterstützt ProjectNetWorld als zentrale Arbeitsumgebung die Standort- und Unternehmensübergreifende Projektarbeit der ÖBB.

MA 34

Projekt Naschmarkt: Bauen und sanieren mit ProjectNetWorld

Die Magistratsabteilung 34 – eine interne Dienstleistungsabteilung der Stadt Wien für Bau- und Gebäudemanagement -– betreut über 6.000 Objekte wie Bürogebäude, Schulen, Kindergärten, Denkmäler, Kirchen und Märkte. Jährlich werden durch diese Magistratsabteilung über 500 Einzelprojekte mit einem Bauvolumen von 148 Mio. Euro abgewickelt. Eines dieser Projekte ist der Wiener Naschmarkt, der nach seinem fast 100-jährigen Bestehen generalsaniert wurde.

Kontakt

Starten Sie erfolgreich in Ihr Projekt

Fordern Sie Ihren Testzugang zu unserem mehrfach ausgezeichneten Projekt-Management JETZT an!

T: +43 1 713 48 48
F: +43 1 713 48 48 480