Claim
Xing Youtube --> Facebook
 

» Aufbau & OrganisationProdukttour

» Termine & AufgabenProdukttour

» Kosten & RessourcenProdukttour

» PortfoliomanagementProdukttour

» Datenbanken & FormulareProdukttour

» DokumenteProdukttour

» CollaborationProdukttour

» Projektvorlagen

» BerichteProdukttour


termine & aufgaben  
 

Eine gute Projektmanagement-Software sollte nicht nur die Planung, Koordination und Kontrolle aller Termine gewährleisten, sondern auch die Aufgabenverteilung optimal unterstützen. Webbasierte Systeme bringen hierbei besondere Vorteile: Echtzeitinformationen über den Projektfortschritt, Termine, Meilensteine und Aufgaben oder die Auslastung der Projektmitarbeiter, wie auch Auswertungen spezifischer Projektinformationen in Form von Berichten für das Management. In Kombination mit einem zentralen Ressourcen- und Kostenmanagement kann das gesamte Projekt übersichtlich gesteuert und controlled werden.

Factsheet - termine |pdf|


projektstrukur & terminplan  
 

ProjectNetWorld unterstützt auf einfache Weise die inhaltliche und zeitliche Planung des Projekts - von der Projektstruktur bis zum Terminplan. Abhängig von den Anforderungen, der Größe und Komplexität eines Projekts können einfache Meilensteinpläne, Balkenpläne oder vernetzte Balkenpläne erstellt werden. Auf Basis dieses Terminplans kann der kritische Pfad dargestellt werden, können Risiken bewertet und Abweichungen aufgedeckt werden. Gut gepflegt, stellt der Terminplan ein optimales Werkzeug für das Controlling der Termine und der Inhalte dar.

drag & Drop  
 

Per Drag & Drop können Sie Vorgänge einfach und schnell umsortieren.

In 3 Schritten zum Terminplan

  • Anlegen der Projektstruktur in Phasen, Arbeitspaketen, Vorgängen und Meilensteinen
  • Festlegen der Abhängigkeiten und terminlichen Einschränkungen
  • Schätzen des zeitlichen Aufwands, der Dauer und der Kosten
aufgaben  
 

ProjectNetWorld unterstützt eine effiziente Planung, Koordination und Kontrolle aller Projektaufgaben.

Die Aufgabensteuerung eines Projekts erfolgt im Terminplan. Hier werden den Projektteilnehmern die geplanten Vorgänge als Aufgaben zugewiesen. In der MyWorld erhält jeder Projekt-Teilnehmer seine Aufgaben aus allen Projekten in zusammengefasster und übersichtlicher Form. Werden Aufgaben bearbeitet oder umgesetzt, so erfolgt eine Rückmeldung über den Fertigstellungsgrad bzw. Status. Auf diese Weise ergibt sich zu jedem Zeitpunkt ein aktueller Überblick über den Fortschritt aller Aufgaben und somit ein klares Bild über den Projektfortschritt.

to-do-listen  
 

Eine einfachere Methode für eine effiziente Aufgabenkoordination bietet das Werkzeug To-Do-Liste. Diese kann ohne Erstellung eines Terminplans eingesetzt werden. Hierbei werden alle Aufgaben, mit Angaben zu Inhalt und Endtermin, den Projekt-Teilnehmern zugewiesen. Durch die zentrale Erfassung der Rückmeldungen ergibt sich ein aktuelles Bild der gesamten To-Dos in Listenform.

Kleine Projekte: Mit To-Do-Listen zum Erfolg

Die To-Do-Liste ist bestens geeignet, um, als eine Art „Terminplan light“, kleine Projekte übersichtlich zu strukturieren und alle Projektaufgaben effizient zu koordinieren. Diese äußerst einfache Methode ist schnell und einfach einsetzbar, schafft einen sofortigen Überblick und ermöglicht ein effizientes Controlling:

  • alle Projektaufgaben sind zentral aufgelistet
  • Filter ermöglichten eine Übersicht über Zuständigkeiten, Terminen und Status
  • farbliche Kennzeichnungen warnen bei Terminüberschreitungen
  • Verknüpfungen von To-Dos mit anderen Informationen (Dokumenten, Terminen, etc.) erhöhen die
    Übersicht und unterstützen das Projekt-Team bei der Arbeit
ressourcenkalendar  
 

Ein besonders effektives Instrument ist die zentrale Ressourcenplanung. Dabei werden Projektmitarbeiter einzelnen Vorgängen als Ressource zugeordnet. Auf diese Weise entsteht ein Arbeitskalendarium, das die Team- und Ressourcenauslastung transparent macht. Der technische Assistent von ProjectNetWorld unterstützt bei der Ressourcenverteilung und warnt bei Ressourcenüberlastung.

darstellung  
 

ProjectNetWorld ermöglicht die Darstellung der Projektstruktur in Form einer strukturierten Liste oder in Form eines Gantt-Diagramms (Balkenplan).

Abhilfe bei Terminverzögerungen

Eine Terminverzögerung im Projekt kann vielerlei Ursachen haben. Meist sind es eintretende Risiken (z.B. Lieferverzug bei Komponenten, Ressourcenausfall, etc.), die zu Terminverzögerungen bei einzelnen Vorgängen führen und somit einen erheblichen Einfluss auf die Gesamtterminplanung des Projekts haben.

Um das Projekt wieder in den zeitlich vorgegebenen Rahmen zu bringen, gibt es einige klassische Lösungsansätze:

  • die Erhöhung des Ressourceneinsatzes (Mensch und/oder Maschine)
  • eine parallele oder teilparallele Ausführung von Vorgängen
  • die Nutzung von Pufferzeiten
  • eine Reduktion des Leistungsumfangs
sortier- und filterfunktionen  
 

Diverse Sortier- und Filteroptionen ermöglichen einen benutzerspezifischen Blickwinkel auf unterschiedliche Projektsituationen, wie z.B. verspätete Vorgänge. Symbole unterstützen bei der Darstellung bestimmter Kriterien (z.B. kritischer Weg). Statusberichte geben zusätzlich einen aktuellen Überblick über den terminlichen Stand des Projekts.

vorlagen  
 

Alle Terminpläne können, einmal definiert, als Vorlage gespeichert und für zukünftige Projekte verwendet werden.